Antikörper-Durchbruch?

Israel meldet Erfolg

(05.05.2020) Ist im Kampf gegen Covid-19 der große Durchbruch gelungen? Israelische Forscher sollen jetzt Coronavirus-Antikörper isoliert haben. Das sei für die Behandlung von Covid-19-Erkrankten von größter Bedeutung. Denn diese Antikörper können das Coronavirus in den Körpern der Träger neutralisieren.

Sozialmediziner Michael Kunze:
“Das sind also Antikörper, die direkt gegen das Virus gerichtet sind. Und erste Versuche sollen auch erfolgsversprechende Ergebnisse zeigen. Das ist für die Behandlung von schwerkranken Covid-19-Patienten eine sehr gute Nachricht.“

0:00 / 0:00

Im Corona Podcast täglich informieren Dr. Michael Kunze und andere Experten über den Stand der Dinge - hier geht es zu allen bisher veröffentlichten Folgen im Überblick!

(mc)

USA: Autor wir attackiert

Auf Bühne in Hals gestochen

Brand in Tirol

200 Küken und Schweine verenden

Hunderte tote Geier

Horror-Fund im Kruger-Nationalpark

Rauchwolke über Wien

Großeinsatz in Liesing

Bodensee riecht nach Kloake

Faulende Algen sind schuld

USA: Urlaub endet tödlich

Von Sonnenschirm getötet

Hundeattacke in England

34-Jähriger stirbt

Frankreich-Urlauber aufgepasst

Bissgefahr von Aggro-Fischen