Anzeige gegen ÖVP/FPÖ!

Peter Pilz2011 WILKE Portrait WIL 3732 1

(13.11.2018) Die Liste Pilz hat ÖVP und FPÖ angezeigt! Die beiden Parteien haben die erlaubten Kosten für den Nationalratswahlkampf im Vorjahr ja deutlich überschritten. Die ÖVP um 6 Millionen Euro, die FPÖ um rund 4 Millionen Euro. Weil die Strafzahlung für die beiden Parteien relativ niedrig ist, will Peter Pilz nun, dass sich die Staatsanwaltschaft der Sache annimmt.

'Ein Grund, warum die Parteien diese Grenze überschreiten, liegt schlicht darin, dass ÖVP und FPÖ diese Bestimmungen einfach Blunzn sind!'

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht

Über 3.600 Fälle in nur 24h

Neuer Corona-Rekord

Slowenien: Ö als Risikogebiet

Ab Montag Reisebeschränkungen

Samu Haber positiv getestet

Quarantäne für „Voice“-Juror

Schwarzenegger nach Herz-OP

"Ich fühle mich fantastisch!"

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"

2.571 Corona-Neuinfektionen

Neuer Rekordwert

Corona-Briefmarke aus Klopapier

von der Post