Anzeige gegen ÖVP/FPÖ!

Peter Pilz2011 WILKE Portrait WIL 3732 1

(13.11.2018) Die Liste Pilz hat ÖVP und FPÖ angezeigt! Die beiden Parteien haben die erlaubten Kosten für den Nationalratswahlkampf im Vorjahr ja deutlich überschritten. Die ÖVP um 6 Millionen Euro, die FPÖ um rund 4 Millionen Euro. Weil die Strafzahlung für die beiden Parteien relativ niedrig ist, will Peter Pilz nun, dass sich die Staatsanwaltschaft der Sache annimmt.

'Ein Grund, warum die Parteien diese Grenze überschreiten, liegt schlicht darin, dass ÖVP und FPÖ diese Bestimmungen einfach Blunzn sind!'

ÖSV Doppelsieg auf der Streif

Mayer vor Kriechmayr und Feuz

Hoden werden in Soja getunkt

Warum denn das?

Schüsse in Deutschland: Tote

Bluttat in Baden-Württemberg

Neue Anklage im Doping-Skandal

Ex-ÖSV-Trainer Walter Mayer

Super-G in Kitz: Jansrud gewinnt

Matthias Mayer auf Platz 2

Regierung wird wieder angelobt

Zum zweiten Mal

Strache-Rede: Wirbel um Song

Opus prüft rechtliche Schritte

China baut Spital in 10 Tagen

Krasser Plan