App gegen Essensverschwendung

"Too Good To Go"

(02.09.2019) Geniale Gratis-App im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung! “Too Good To Go“ heißt das Start-Up, das jetzt mit Österreich bereits in 12 Ländern aktiv ist. Cafes, Restaurants, Bäckereien oder Supermärkte können dort überschüssiges Essen zum Schnäppchenpreis anbieten. Die User können die Ware über die App kaufen und dann selbst abholen.

In Österreich landen jährlich 577.000 Tonnen genießbare Lebensmittel auf dem Müll. Schluss damit, sagt Georg Strasser, Country Manager von “Too Good To Go Österreich“:
"Diese App ist eine Win-Win-Win-Situation. Man tut eine gute Tat für die Umwelt, der Kunde kann Lebensmittel vergünstigt kaufen und der Betrieb bekommt neue Kunden und kann seinen Umsatz steigern."

Die Lebensmittel werden auf "Too Good To Go" um ein Drittel des eigentlichen Preises angeboten.

Hier kannst du die App direkt downloaden

Wien: Massentests ab Freitag

Zwei Tage später als geplant

Östrogenpflaster gegen Corona?

USA reagieren auf Studie

Baby mit Antikörpern geboren

Mutter war infiziert

Vogelgrippe in England

10.000 Truthähne getötet

King fürchtet sich vor Trump

Trump sei “furchteinflößend”

Stromschlag tötet 2 Menschen

Auf Waggon geklettert

Politikerin bricht Interview ab

Reporterfrage empört sie

Wieder Fucking-Schilder geklaut

Bald wird der Ort umbenannt