App gegen Essensverschwendung

"Too Good To Go"

(02.09.2019) Geniale Gratis-App im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung! “Too Good To Go“ heißt das Start-Up, das jetzt mit Österreich bereits in 12 Ländern aktiv ist. Cafes, Restaurants, Bäckereien oder Supermärkte können dort überschüssiges Essen zum Schnäppchenpreis anbieten. Die User können die Ware über die App kaufen und dann selbst abholen.

In Österreich landen jährlich 577.000 Tonnen genießbare Lebensmittel auf dem Müll. Schluss damit, sagt Georg Strasser, Country Manager von “Too Good To Go Österreich“:
"Diese App ist eine Win-Win-Win-Situation. Man tut eine gute Tat für die Umwelt, der Kunde kann Lebensmittel vergünstigt kaufen und der Betrieb bekommt neue Kunden und kann seinen Umsatz steigern."

Die Lebensmittel werden auf "Too Good To Go" um ein Drittel des eigentlichen Preises angeboten.

Hier kannst du die App direkt downloaden

Schafe von Autobahn gerettet

Aus Stall in Tirol ausgebüxt

Thiem siegt über Nadal

Im Australian-Open-Halbfinale

So leben ISS-Astronauten

Führung durch Raumstation

STMK: Riesenspinne entdeckt

Schock im Supermarkt

Problem mit Penisring

Feuerwehr befreit Mann

Lugner präsentiert Opernballgast

Lindsey Vonn am Start

Mordalarm in Floridsdorf

Frau tot in Wohnung

Flitzerin sorgt für Verwirrung

Chaos beim Nightrace