App spioniert deine Bankdaten aus

(25.04.2017) Achtung: Ein weit verbreiteter Trojaner will an deine Bankdaten ran! Der böse Code ist ausgerechnet in der App „Funny Videos 2017“ enthalten – sie wurde zwar schon aus allen App-Stores entfernt, ist aber noch auf vielen Smartphones installiert. Betroffen sind etwa Kunden der Bawag, Volks-, Easy- und Erste-Bank aber auch der Bank Austria.

Die vermeintliche Video-App spioniert die Login-Daten der User aus, indem sie eine Fake-Login-Seite anzeigt, so Joe Pichlmayr von IKARUS Security:
„Auch wenn der Trojaner tatsächlich Videos anzeigt, passiert im Hintergrund nichts anderes, als dass er einen Code im Smartphone-Browser festsetzt. Damit hat er die Möglichkeit, mir etwas anderes anzuzeigen, als der Server, der eigentlich aufgerufen wird.“

Hast du die App auch installiert, lösch sie sofort und ändere dann dein Passwort, rät der Experte.

Neue Donau: Badeverbot

Hochwasser

Schwere Explosion in Beirut

Dutzende Tote und 4.000 Verletzte

OÖ: Aggressives Pärchen in Zug

Polizistin an Haaren gerissen

UEFA-Bewerbe: Los geht's!

Mega-August für Fußballfans

Menschliche Knochen im Koffer

Skurriler Flughafen-Fund

Vorsicht, Telefonbetrüger!

Warnung vor Unfalltrick

CoV: Mensch steckt Haustier an

Antikörper bei Hund und Katze

Löwenpärchen eingeschläfert

Gemeinsam bis in den Tod