iWatch: Produktion beginnt

(30.06.2014)
Im Juli beginnt Apple mit der Produktion der iWatch, die im Oktober auf den Markt kommen soll. Die Armbanduhr wird vermutlich ein 2,5 Zoll großes, leicht gekrümmtes Display haben. Außerdem können wir mit einigen Specials für Sportbegeisterte rechnen.

Technik-Experte David Kotrba von der Internetplattform futurezone.at: “Die Specials werden sich nicht grundlegend von den Funktionen der Smartwatches unterscheiden, die es bereits am Markt gibt. Aber worauf Apple wahrscheinlich sehr stark setzen wird, ist der gesamte Gesundheits-Health-Tracking-Sektor. Apple wird auch in seinem nächsten mobilen Betriebssystem eine eigene App Names ‚Healthkit‘ bringen.

Die App ‚Healthkit‘ wird Daten von unterschiedlichen Gesundheits-Apps vereinen und stellt somit ein Gesamtbild des Gesundheitszustandes vom Benutzer zusammen.

Grabsäule in OÖ geklaut

Wer macht so etwas?

Messerattacke in Wiener Lobau

Täter flüchtig

Pandazwillinge

Seltener Nachwuchs

Tornado am Bodensee

Anrainern geschockt!

Brände und krasse Hitze

Athen erwartet 47 Grad

Liebes-Aus für Hirscher

Trennung nach 12 Jahren

Sprint-Star ausgeschieden

Sie joggt ins Ziel

Alkolenker unterwegs

Fake-Blaulicht