Apple: Peinliche Update-Panne

Schon wieder Negativ-Schlagzeilen für Apple. Als wären die Berichte über verbogene iPhone 6 Plus-Modelle nicht schon ärgerlich genug, hat der Konzern jetzt eine peinliche Panne zu verantworten. Das Update des neuen Betriebssystems iOS 8 sollte eigentlich Fehler beheben, hat aber alles nur noch schlimmer gemacht. Telefon- und WLAN-Verbindungen wurden unterbrochen. Apple hat das Update umgehend zurückziehen müssen. Betroffene User müssen ihr Handy auf iOS 8.0 zurücksetzen.

Handy-Experte Martin Stepanek von 'futurezone.at':
“Apple redet ja ständig von Perfektion. Daher ist die Sache schon recht peinlich. Das erste Update ist einfach zu überhastet gewesen. Die nächste Version sollte dann hoffentlich fehlerfrei laufen.“

Niki Lauda tot

Große Trauer in Österreich

Kurz für Kickl-Entlassung

alle Updates findest du hier!

Wien: Mann niedergestochen

Bluttat in Parkanlage

Neugeborenes im Taxi vergessen

Einfach nur WTF!

Nach Schwarzenegger-Attacke

keine Anzeige!

Böhmermann: Countdown online

Neue Infos zu Strache-Video?

So reagiert das Netz

aufs Ibiza-Video!

Storch terrorisiert Dorf

Vogel dreht völlig durch