Schwangere stemmt Gewichte! Fotos

Diese Schwangere sorgt gerade für jede Menge Aufsehen im Netz! Sophie Guidolin ist in der 26. Schwangerschaftswoche und erwartet Zwillinge. Doch auf den Gedanken, dass sie mit ihrem Workout im Fitnessstudio aufhört, kommt die australische Personal Trainerin erst gar nicht und stemmt weiterhin fröhlich Gewichte. Dreimal die Woche besucht Sophie die Kraftkammer.

Auf Social-Media-Plattformen wird der Fitness-Star dafür teilweise heftigst kritisiert, dass sie immer noch Gewichte mit bis zu 30 Kilogramm stemmt. Doch Sophie Guidolin wehrt sich, sie habe sich von ihrem Arzt durchchecken lassen und die Erlaubnis bekommen zu trainieren. Sie argumentiert auch damit, dass ihr ältestes Kind auch schon um die 30 Kilo schwer sei und sie es durch die Gegend tragen müsse.

Doch ist so viel Sport in der Schwangerschaft überhaupt gut für Frau und Kind?

Uschi Reim-Hofer, Hebamme und Leiterin der Organisation "YoungMum":
"Es ist wichtig für die schwangere Frau, dass sie in der Schwangerschaft Sport betreibt. Jedoch sollte das in einem ausgesuchten Rahmen sein, wie zum Beispiel Schwangerschaftsgymnastik. Alles was aber übertertrieben ist, wie zum Beispiel einen Marathon laufen, wird ganz bestimmt nicht empfohlen."

Krasse Fotos von Masern-Baby

Mutter warnt jetzt!

OÖ: Bub (7) verliert Finger

begleitet Vater zur Arbeit

Superstars wollen Erde retten

Hit mit Bieber, Grande & Co!

Faltbare Handys defekt!

Samsung Galaxy Fold im Test

Joggen am Zentralfriedhof

Workout zwischen Gräbern?

Shitstorm gegen YouTuber

ConCrafter eskaliert