Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

(30.10.2020) Ariana Grande hat ihr neues Album veröffentlicht! Seit heute ist das neue Album "positions" der Sängerin überall erhältlich. Die gleichnamige Lead-Single wurde bereits vor einer Woche herausgebracht. Das Musikvideo hat bereits für viel Gesprächsstoff im Netz gesorgt.

Kurz vor der US-Wahl hat sich Ariana darin als Präsidentin im weißen Haus inszeniert. Auffällig war außerdem, dass sie in ihrer Rolle überwiegend von Frauen umgeben war.
Ihre Fans haben darin eine klare Botschaft gegen Donald Trump erkannt, gegen den sich die Sängerin in der Vergangenheit eindeutig positioniert hat. Einige ihrer Anhänger haben daraufhin Ausschnitte des Musikvideos mit den Überschriften "Das ist MEINE Präsidentin" getwittert.

Neben der Lead-Single "positions" enthält das Album dreizehn weitere Lieder. Unter anderem gibt es Gastauftritte von Rapperin Doja Cat, R'n'B-Star The Weeknd und Rapper Ty Dolla Sign.

(APA/SB)

Weihnachts-Skiurlaub: Verbot?

Proteste gegen Roms Pläne

Masstentests: Intensive Planung

vom Bundesheer

Sauerstoffleitungen vereist

NÖ: Patienten umgeleitet

Polizei löst Technoparty auf

Über 130 Gäste in Berliner Club

Masken-Weihnachtsmänner?

Shitstorm: Schoko-Nikoläuse

Anschober: "Leichte" Wirkung

Nächsten 2 Wochen entscheidend

Autorennen mit Kleinkind

Mit 120 km/h durchs Ortsgebiet

3.145 neue Corona-Fälle

71 weitere Todesopfer