Ariana warnt Fans

keine Taschen!

Ariana Grande erhöht für die kommende Sweetener-Tour die Sicherheitsvorkehrungen. Auf Instagram schreibt die 25-Jährige, die Fans dürften nur noch mit Plastiksäcken statt mit Rucksäcken oder Taschen in die Veranstaltungshallen – aus Sicherheitsgründen. Dass die Sängerin diesen Schritt macht, wundert keinen der zahlreichen Fans. Immerhin war ihr Konzert in Manchester im Mai vor zwei Jahren Schauplatz eines Terroranschlags, bei dem 22 Menschen ums Leben kamen und knapp 60 verletzt wurden.

Mosambik: Bis zu 1.000 Opfer?

Nach Wirbelsturm „Idai“

Selena will Sex-Auszeit!

für 6 Monate

Bub verteilt Geld der Eltern

gegen Finderlohn!

Niederlande: Schüsse

Terror-Alarm!

Aufwachen in fremdem Haus?

Teenies viel zu besoffen

Pinkeln kostet Milliarden

Zumindest in der Nacht!