Ariana warnt Fans

keine Taschen!

Ariana Grande erhöht für die kommende Sweetener-Tour die Sicherheitsvorkehrungen. Auf Instagram schreibt die 25-Jährige, die Fans dürften nur noch mit Plastiksäcken statt mit Rucksäcken oder Taschen in die Veranstaltungshallen – aus Sicherheitsgründen. Dass die Sängerin diesen Schritt macht, wundert keinen der zahlreichen Fans. Immerhin war ihr Konzert in Manchester im Mai vor zwei Jahren Schauplatz eines Terroranschlags, bei dem 22 Menschen ums Leben kamen und knapp 60 verletzt wurden.

Männer aus Schnee befreit

Facebook-Video rettet Leben

Heute erste Shisha-Demo

Es geht um tausende Jobs

Krass, wonach viele User suchen

Die Pornhub-Statistik ist da

Explosion im Mehrfamilienhaus

Mindestens 25 Verletzte

Horoskop sagt Gewalt voraus

„Blaue Flecken programmiert“

Sex-Attacke in Vorarlberg

Polizei hofft auf Zeugen

FPÖ vs. DAÖ: Wer wechselt?

Erinnerungen an BZÖ-Gründung

Bub (4) in Bank eingesperrt

Schräger Feuerwehreinsatz