Armamputation wegen Riesen-Bizeps

(09.12.2017) Einem russischen Instagram-Star mit Rieses-Bizeps droht die Armamputation. Der 21-Jährige Kirill Tereshin hat seinen 60-Zentimeter Armumfang nicht nur durch Training erreicht.

Er spritzt sich täglich Synthol in die Muskeln. Das Öl-Gemisch lässt die Muskeln größer aussehen.

Sein Ziel: 70 Zentimeter!

Armamputation wegen Riesen-Bizeps 2

Armamputation wegen Riesen-Bizeps 3

Nun hat er schon ernste gesundheitliche Probleme und ist vor seiner Freundin in Ohnmacht gefallen. Laut Ärzten ist es nicht ausgeschlossen, dass ihm die Arme amputiert werden müssen.

Allgemeinmediziner Wolfgang Auer: “Das Synthol kann schlimme Auswirkungen auf den Körper haben. Es kann passieren, dass sich die Muskeln so verhärten, dass die Blutgefäße nicht mehr funktionieren. Auch der Muskel selbst funktioniert nicht mehr.“

Armamputation wegen Riesen-Bizeps 4

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien

Straßensperren in Neuseeland

Für Seelöwenfamilie

Weniger Impfstoff

Pfizer kürzt Lieferung

Mann bekommt neue Arme

Premiere in der Medizin