Arnie macht Stammtisch

will Van der Bellen als Gast

(20.04.2021) Stammtisch mit dem Bundespräsidenten?

Arnold Schwarzenegger startet jetzt auf YouTube voll durch. Mit seinem neuen Format "Arnolds Stammtisch" lädt er berühmte Persönlichkeiten ein, um mit ihnen zu diskutieren.

Seit Jahren liegt Arnie der weltweite Klimaschutz am Herzen. Darüber sollen auch die Gespräche bei seinem Stammtisch handeln. Einmal im Monat trifft sich der ehemalige Gouverneur von Kalifornien mit prominenten Klimaschützern. Am Montag startete das erste Gespräch mit dem Filmemacher James Cameron ("Terminator", "Avatar"). Cameron fragte Arnie, ob er eine Lederhose für den Stammtisch tragen muss. Arnie lachte und antwortete: "Nein, aber wir müssten eigentlich einen Steirerhut aufsetzen."

Laut Vertretern des Schwarzenegger-Instituts und der Schwarzenegger Climate Initiative ist Arnie immer auf der Suche nach spannenden Gesprächen. "Arnold ist immer auf der Suche nach interessanten und außergewöhnlichen Wegen, um mit politischen Entscheidungsträgern und der Öffentlichkeit in Kontakt zu treten." Der Stammtisch funktioniere als eine Art Forum "in dem Ideen frei ausgetauscht werden können und in dem jeder auf der ganzen Welt einen Platz an Arnold ́s Stammtisch einnehmen kann."

Jetzt ist außerdem bekannt geworden, dass auch Bundespräsident Alexander Van der Bellen an "Arnolds Stammtisch" Platz nehmen wird. Mal sehen ob der Präsident mit Steirerhut und Lederhose zum Stammtisch erscheinen wird.

(LG/APA)

Allergischer Schock

Reaktion auf Cov-Impfung

VBG: Impfung für alle

Bis Mitte Juni

Hai überrascht 6-jährige

beim Plantschen am Strand

Mädchen schießt um sich

in den USA

Gastro ohne Registrierung?

Verordnungsentwurf

China-Rakete

wie gefährlich ist sie?

Zweite Freiheitsstatue?

New Yorks neue Attraktion

3,5 Meter Python auf Flucht

in Japan