Arnoldstein: 3. Bombendrohung

Wer steckt hinter Drohbriefen?

(05.09.2019) Wer steckt bloß hinter den Bombendrohungen in Arnoldstein? Bereits zum dritten Mal ist gestern am Gemeindeamt ein Drohschreiben aufgetaucht. Jedes Mal werden der Bürgermeister und der Vizebürgermeister zum Rücktritt aufgefordert und jedes Mal kommt es wegen einer angeblich versteckten Bombe zum Polizei-Großeinsatz.

Elisabeth Nachbar von der Kärntner Krone:
„Es sind immer Sprengstoffexperten mit Spürhunden vor Ort, das Gebäude wird bis in den letzten Winkel durchsucht. Für die Mitarbeiter ist das natürlich immer ein Schock. Aber es ist bisher noch nie etwas gefunden worden.“

Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.

Alle Infos liest du auch auf krone.at

Impfpflicht wird ausgeweitet

Im Sozial/Gesundheitsbereich

Fledermäuse als Virenschleuder

Wie gefährlich sind sie wirklich?

Steirer verprügelt Passanten

Seit 2019 zahlreiche Attacken

Feueralarm in Wien

Rauch war weit zu sehen

Tod durch Roller

Hollywood Star stirbt

Marko Arnautovic gesperrt

Für Match gegen Niederlande

Greenpeace-Aktion ging schief

EM: Das Video vom Unfall

Sozial bewusste Milliardärin

Ex-Amazon Lady MacKenzie Scott