Asia Argento: Bennett echt genötigt?

(23.08.2018) Was ist da wirklich zwischen Asia Argento und Schauspielkollege Jimmy Bennett passiert? Bennett behauptet ja, die Vorreiterin der MeToo-Bewegung hätte sich 2013 am damals 17-Jährigen sexuell vergangen. Das gesetzliche Mindestalter für einvernehmlichen Sex liegt aber bei 18. Argento selbst weist alle Vorwürfe zurück, sie hätte nie Sex mit Bennett gehabt.

Die Gesetzeslage ist klar: Sollte es zu sexuellen Handlungen gekommen sein, hat sich Argento strafbar gemacht. Doch viele User fragen sich, ob der damals 17-jährige Bennett tatsächlich zum Sex genötigt worden ist. Sexualmediziner Georg Pfau:
“ Männer haben mit 17 den höchsten Testosteron-Spiegel ihres gesamten Lebens. Sie masturbieren am meisten und sie weisen eine sehr stark sexuelle Aktivität auf. Fest steht aber, dass es gegen das Gesetz war.“

Instagram für Kids

Steht vor dem aus

Buben sexuell belästigt

Beim Derby gegen Oberwart

Klowasser für Arbeitgeber

Dienstmädchen verurteilt

216 € Parkpickerl-Strafe

Mahnung kam nie an

Gefängnis-Twitterer wieder frei

Wien Josefstadt

Huskys reißen Schafe & Hühner

Besitzer: "Erschießt die Hunde!"

Drei 14-Jährige in Haft

Raubüberfälle auf Passanten

R. Kelly schuldig gesprochen

Missbrauchsvorwürfe bestätigt