AstraZeneca-Entscheidung

Stoppt EMA den Impfstoff?

(18.03.2021) Tag X für AstraZeneca! Die Europäische Arzneimittelbehörden (EMA) wird heute entscheiden, wie es mit dem Impfstoff weitergeht. Zahlreiche europäische Staaten haben ja die Impfungen mit AstraZeneca vorerst gestoppt, darunter Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien. Österreich hält hingegen bis jetzt an dem Vakzin fest.

Die heutige Entscheidung der EMA wird mit Spannung erwartet. Rudolf Schmitzberger, Impfreferent in der österreichischen Ärztekammer:
"Die EMA arbeitet sehr sorgfältig und lässt sich auch mit Recht Zeit für Entscheidungen. Und bis jetzt gibt es offenbar auch keine schlüssigen Hinweise darauf, dass der Impfstoff zurückgezogen werden müsste. Aber warten wir mal ab."

(mc)

hohe Erwartungen

an Wolfgang Mückstein

J&J: Impf-Stopp in USA!

Keine Lieferungen in EU

FB & Insta-Hasspostings

direkt melden: Oversight Board

David Beckham

als Disney+ Star

Keine Lizenz für die Austria!

In erster Instanz abgelehnt!

Rudolf Anschober

Würdigung und Kritik

Unterhosen Protest

Gegen Corona in Rom

Israel Tourismus

ab Mai mit Impfung