AstraZeneca-Entscheidung

Stoppt EMA den Impfstoff?

(18.03.2021) Tag X für AstraZeneca! Die Europäische Arzneimittelbehörden (EMA) wird heute entscheiden, wie es mit dem Impfstoff weitergeht. Zahlreiche europäische Staaten haben ja die Impfungen mit AstraZeneca vorerst gestoppt, darunter Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien. Österreich hält hingegen bis jetzt an dem Vakzin fest.

Die heutige Entscheidung der EMA wird mit Spannung erwartet. Rudolf Schmitzberger, Impfreferent in der österreichischen Ärztekammer:
"Die EMA arbeitet sehr sorgfältig und lässt sich auch mit Recht Zeit für Entscheidungen. Und bis jetzt gibt es offenbar auch keine schlüssigen Hinweise darauf, dass der Impfstoff zurückgezogen werden müsste. Aber warten wir mal ab."

(mc)

OÖ: Beide Kinder gestorben

Nach Kohlenmonoxid-Unfall

„Sex mit Puppe“

an Wiener Volksschule?

Frau springt ohne Bungee-Seil

Todessprung

Erstes Haus aus 3D-Drucker

in Deutschland

Kids bei den Olympischen Spielen?

13-Jährige holen Medaillen

Gewaltige Hitzewelle

Bis zu 44 Grad in Griechenland

Impfunwillige Tests bezahlen?

Vorstoß aus Deutschland

Baby steckt unter Auto fest

Schrecklicher Unfall