AstraZeneca-Entscheidung

Stoppt EMA den Impfstoff?

(18.03.2021) Tag X für AstraZeneca! Die Europäische Arzneimittelbehörden (EMA) wird heute entscheiden, wie es mit dem Impfstoff weitergeht. Zahlreiche europäische Staaten haben ja die Impfungen mit AstraZeneca vorerst gestoppt, darunter Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien. Österreich hält hingegen bis jetzt an dem Vakzin fest.

Die heutige Entscheidung der EMA wird mit Spannung erwartet. Rudolf Schmitzberger, Impfreferent in der österreichischen Ärztekammer:
"Die EMA arbeitet sehr sorgfältig und lässt sich auch mit Recht Zeit für Entscheidungen. Und bis jetzt gibt es offenbar auch keine schlüssigen Hinweise darauf, dass der Impfstoff zurückgezogen werden müsste. Aber warten wir mal ab."

(mc)

Hitze: Raus aus dem Auto!

Kids & Hunde in Lebensgefahr

Abtreibungsverbot - und dann?

Schritte rückwärts in USA

Kommt Maskenpflicht zurück?

Rauch will sich nicht festlegen

BP-Wahl am 9. Oktober!

VdB stellt sich Wiederwahl

Tödliche Schüsse in LGBTQ-Club

Hohe Terrorgefahr in Norwegen

Aufregung um Fake-Klitschko

Ludwig-Telefonat mit Deepfake

Wieder Mord und Suizid

Frau und Hund erschossen

Bub überrollt Mutter

Mit Traktor