Atlantis gefunden? VIDEO

(27.09.2013) Unglaublicher Fund mitten im Atlantik! Ein Segler hat vor den Azoren eine Pyramide am Meeresboden gefunden. Forscher glauben nun dass es sich um das legendäre Atlantis handeln könnte! Die 60 Meter hohe Pyramide mit einer Grundfläche von 8.000 Quadratmetern sei auf einmal am Sonar seines Schiffes aufgetaucht, so der Finder Diocleciano Silva. Der Portugiese glaubt nicht, dass dieses Gebilde natürlich entstehen konnte:

„Die Struktur ist einfach unglaublich. Es ist eine perfekte Pyramide! Außerdem, die Ausrichtung des Gebildes: Die Eckpunkte orientieren sich Nordsüdlich, haargenau Nordsüdlich. Genauso wie die Pyramiden in Gizeh!“

Die portugiesische Marine untersucht den Fund derzeit. Experten philosophieren ja seit Jahren ob das mythische Inselreich Atlantis jemals tatsächlich existiert hat. Es ist ja erstmals vom griechischen Philosophen Platon erwähnt worden. 9600 vor Christus soll Atlantiks nach einer Naturkatastrophe untergegangen sein. Seither läuft die Suche nach der legendären Stadt.

Knalleffekt: Arnautovic Krimi

Uefa mit Rassismus Ermittlung

Väter bringen Töchter zur Welt

Geburt im Taxi

Hitzewarnung!

36 Grad und es wird noch heißer

Prozess um Pfusch-Spiralen!

Steirerin klagt

Eriksen: "Mir geht es gut"

Erste Grußbotschaft auf Insta

Kärnten: Lehrer angezeigt

Intim mit 17-Jähriger Schülerin?

Mordalarm in Kufstein

Tatverdächtiger will in Knast

Bub stirbt an Gehirnschwellung

nach Kochsalzlösung