Misshandlung in Volksschule!

(14.11.2014) Brutale Attacke an einer Volksschule in Jenbach in Tirol! Wie erst jetzt bekannt geworden ist, sollen zwei achtjährige Schüler vor einer Woche einen Schulkollegen schwer misshandelt haben. Die Kinder zerren den Mitschüler in eine Toilette und fallen über ihn her.

Hubert Rauth von der Tiroler Krone:
“Sie haben ihn scheinbar das T-Shirt über den Kopf gezogen und sollen ihm dann mit einem Messer oder einem anderen spitzen Gegenstand ein Kreuz in den Rücken geritzt haben. Die Staatsanwaltschaft hat den Vorfall bestätig, die beiden Verdächtigen zeigen sich aber nicht geständig.“

Weil die beiden Achtjährigen unmündig sind, ist jetzt das Jugendamt am Zug.

Steirer verprügelt Passanten

Seit 2019 zahlreiche Attacken

Feueralarm in Wien

Rauch war weit zu sehen

Tod durch Roller

Hollywood Star stirbt

Marko Arnautovic gesperrt

Für Match gegen Niederlande

Greenpeace-Aktion ging schief

EM: Das Video vom Unfall

Sozial bewusste Milliardärin

Ex-Amazon Lady MacKenzie Scott

Endlich zurück zur Normalität?

ab 1. Juli kommen diese Lockerungen

Hitze: Kein Gassi am Tag

Asphalt wird zu Backblech