AUA: Bleiben die roten Strümpfe?

(03.06.2015) Betriebsversammlung bei der AUA! Der Bord-Betriebsrat wird mit der Belegschaft heute die Köpfe zusammenstecken. Flugverspätungen und Ausfälle sollen zwar vermieden, könnten aber nicht völlig ausgeschlossen werden, so der Betriebsrat. Themen der heutigen Versammlung sind die dünne Personaldecke und auch die Diskussion rund um die Gestaltung der neuen Uniformen. Diese sind ja in sehr kräftigem Rot gehalten. Die Frage: Sollen die Flugbegleiterinnen dazu beige, oder ebenfalls rote Strümpfe tragen?

Styling-Expertin Irmie Schüch-Schamburek ist gegen die Storchenbeine:
“Rot ist eine sehr dominante Farbe. Wenn man es damit übertreibt, kann es sogar aggressiv wirken. Ich würde auf jeden Fall helle Details verwenden. So wird die Uniform aufgelockert und wirkt deutlich stylischer.“

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Schließfach-Klau: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt

Zentralmatura 2021 verschoben

erst am 20. Mai geht's los