AUA-Maschine vs. Vogelschwarm

(27.01.2017) Wie gefährlich sind Vogelschwärme für die Flugsicherheit? Am Flug von Wien nach Amsterdam hat es einen blutigen Crash gegeben. Eine AUA-Maschine ist im Anflug auf die Landebahn des Flughafens in Amsterdam in einen Vogelschwarm geraten. Der Zusammenstoß dürfte vielen Vögeln das Leben gekostet haben, das Flugzeug hat zahlreiche Dellen und Blutspritzer abbekommen. Die Maschine hat aber zum Glück sicher landen können.

Das hätte aber auch anders ausgehen können. Vögel können auch zum Flugzeugabsturz führen, sagt Gerald Aigner vom Luftfahrtmagazin 'Austrian Wings':
“Man denke an das prominente Beispiel vom Hudson River. Dort sind die Tiere direkt in die Triebwerke geraten, zum Glück hat der Pilot das Flugzeug noch am Wasser landen können.“

73-Jähriger ersticht Ehefrau

Mordalarm in Oberösterreich

FFP2-Masken-Pflicht

Weitere Verschärfungen

Lockdown bis 7. Februar?

Verlängerung so gut wie fix

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?