Auch Outdoor-Rauchen gefährdet Kids

(14.09.2017) Auch wer am Balkon oder vor der Haustür raucht, gefährdet seine Kinder. Davor warnen jetzt Forscher der deutschen Universitätsmedizin Göttingen. Wer draußen qualmt, schleppt nämlich anschließend erhebliche Mengen an Rauch mit in die Wohnung. Wenn Kinder oder Babys damit in Kontakt kommen, schadet das ihrer Gesundheit.

Heimische Experten stimmen zu. Sozialmediziner Michael Kunze vom Nikotininstitut:
“Man kennt diesen Rauchgeruch, den ein Raucher von draußen mit hineinschleppt. Dieser Rauch haftet an der Kleidung, an den Haaren und an der Haut. Und das ist für die Atemwege der Kids Gift.“

Laut den Forschern in Göttingen haben Kinder von Rauchern – selbst wenn diese nur draußen qualmen – häufiger Asthma und Bronchitis, also Kinder von Nichtrauchern.

volle Kindergärten

trotz lockdown!

"Brauchst du Hilfe?"

Bub vor Prügel-Eltern gerettet

Kaffee im Flugzeug?

Stewardess warnt vor Heißgetränken

Unglaublich, aber wahr!

Berlins verrückteste Babynamen

No Angels vor Comeback

Heißes Gerücht

Medien: Alaba zu Real

Vater dementiert

Details nach Mord in OÖ

Tiefer Hass auf Ehefrau

FFP2-Masken: Mehrmals tragen?

Tragedauer entscheidend