Auf 8 folgt 10: Neues Windows ist da

(01.10.2014) Nach der Acht kommt die Zehn. Der Softwarehersteller Microsoft hat gestern Abend in San Francisco das neue Windows enthüllt. Überraschenderweise nicht wie erwartet ein Windows 9, sondern ein Windows 10. Nachdem die letzte Version bei den Nutzern ja ziemlich gefloppt ist, will Microsoft wohl mit der symbolträchtigen Nummerierung wieder mehr Kohle scheffeln.

Wirklich bahnbrechende Neuerungen gibt es zwar nicht, aber für Windows-Nutzer durchaus wichtig: Das klassische Startmenü ist endlich wieder zurück! Bei der Version Nummer Acht hatte man ja darauf verzichtet, die Kritik der User war erbarmungslos.

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona

Glühwein und Punsch erlaubt

Kein bundesweites Alk-Verbot

Zehn weitere Bezirke orange

manche direkt von grün

Sex währed Video-Konferenz

Skandal um Politiker