LA: Polizei erschießt Obdachlosen

In den USA laufen die Debatten um Polizeigewalt wieder auf Hochtouren. In Los Angeles haben Beamte ja auf offener Straße, vor den Augen dutzender Passanten, einen wehrlosen Obdachlosen erschossen. Ein Zeuge filmte die unfassbaren Szenen mit. Das Video zeigt, wie die Polizei das Lager des Obdachlosen räumen will, als dieser sich wehrt, kommt es zu einem Gerangel. Der Obdachlose will zurück in sein Zelt kriechen, plötzlich fallen fünf Schüsse, der Mann ist tot. Von der Polizei heißt es jetzt, der Verdächtigte habe sich gewehrt und nach der Waffe eines Polizisten gegriffen. Der Schock in L.A. sitzt jedenfalls tief, kein Wunder bei diesen Aufnahmen…

5 Stunden Sex: Frau stirbt

Herzstillstand!

Kommt Apples eigenes Netflix?

Keynote unter Motto it's show time

Tot bei Siegerehrung!

7-jährige Reiterin stirbt

Kreuzfahrtschiff-Drama!

Jetzt reden Passagiere

Kind von Rottweiler getötet

18 Monate für Hundebesitzerin

Für 21 Minuten tot!

...dann wieder erwacht