LA: Polizei erschießt Obdachlosen

(03.03.2015) In den USA laufen die Debatten um Polizeigewalt wieder auf Hochtouren. In Los Angeles haben Beamte ja auf offener Straße, vor den Augen dutzender Passanten, einen wehrlosen Obdachlosen erschossen. Ein Zeuge filmte die unfassbaren Szenen mit. Das Video zeigt, wie die Polizei das Lager des Obdachlosen räumen will, als dieser sich wehrt, kommt es zu einem Gerangel. Der Obdachlose will zurück in sein Zelt kriechen, plötzlich fallen fünf Schüsse, der Mann ist tot. Von der Polizei heißt es jetzt, der Verdächtigte habe sich gewehrt und nach der Waffe eines Polizisten gegriffen. Der Schock in L.A. sitzt jedenfalls tief, kein Wunder bei diesen Aufnahmen…

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan

Bald nur mehr 2-G?

Test zu wenig für Club

5-Jährige stirbt bei Unfall

Frontalcrash in Kärnten

Vorsicht, falsche Polizei!

Wiener Polizei warnt