Aufreger um TV-Serie: Frauen im IS

(07.01.2017) Im Netz gehen die Wogen hoch: Seit Dienstag wird auf BBC Two eine neue Serie ausgestrahlt. Sie heißt „The Real Housewives of ISIS“ und zeigt in kurzen Sketches auf satirische Art und Weise das Leben junger Frauen im Islamischen Staat. Das sorgt für gewaltige Kritik: Auf Facebook und Twitter wird jetzt heftig gestritten, wie weit man bei Satire gehen darf.

662 Corona-Neuinfektionen

Zahlen weiter hoch

Rauchen wird teurer!

20 Cent pro Packung

Tirol: Mysteriöser Vorfall

2 Menschen kippen einfach um

Schnee in Österreich!

In Salzburg und Tirol

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt