Aufregung um Meghan Markle

Fragwürdige New-York-Outfits

(27.09.2021) Wieder einmal gibt es Aufregung rund um die 40-Jährige! Meghan und Prinz Harry sind letzte Woche in New York gewesen. Obwohl es dort ziemlich sommerlich war, zeigte sie sich fast durchgehend in Winter Kleidung. Jetzt wird herum gerätselt: Was will sie verstecken?

Bei allen Stationen die die Herzogin von Sussex in New York machte war sie dicht verhüllt: Beim Besuch des 9/11 Memorials, bei einem Gesprächstermin mit der UNO und bei dem Besuch von einer Volksschule. Sie trug durch und durch verdeckende Mäntel und Rollkragenpullover. Jetzt munkelt man: Fühlt sie sich seit der Geburt etwa noch nicht so wohl in ihrem Körper, diese ist ja erst vier Monate her.

(at)

Großeinsatz wegen Lego

15-Jähriger baut Waffe

Vorwürfe gegen Kurz

Zwei Drittel glauben daran

Impfung in Hofburg

Van der Bellen lädt ein

Reißender Lava-Fluss

Heftige Szenen auf La Palma

Britischer Politiker erstochen

Abgeordneter David Amess tot

Häusliche Gewalt in GB

Häufig ohne Folgen

Schanigarten von Lkw erfasst

Vier Verletzte in Wien

Internationalen Hände-Waschtag

Hygiene wichtiger denn je!