Das Opfer wird verstümmelt!

Der 28-Jährige Justin schnappt sich in seinem Blutrausch ein Messer. Ohne Rücksicht auf sein Opfer tut er das Unfassbare! Er schneidet seinem Nebenbuhler den Penis ab! Doch damit nicht genug, Justin Foster ritzt auch noch seine Initialen „JF“ in das Bein des wehrlosen Mannes!

Anschließend geht Justin nach draußen und wirft das Glied des Mannes über einen Zaun. Doch das Leid des Opfers ist noch nicht vorbei …

site by wunderweiss, v1.50