Aus für Halogenlampe

licht lampe leuchte 611

Nach der Glühbirne kommt jetzt das Aus für die Halogenlampe. Ab 1. September darf sie nicht mehr in der EU produziert werden. So will die EU-Kommission Energie sparen. Tatsächlich sind Halogenlampen ziemliche Energiefresser. Der Umstieg auf LEDs macht also schon Sinn.

Das Energieproblem selbst löst die EU mit ihren Lampenverboten allerdings nicht, sagt Erwin Mayer von “Erneuerbare Energie Österreich“:
“Wir beleuchten inzwischen jeden Raum fast rund um die Uhr. Der Computer läuft ständig, das WLAN läuft ständig, die Weihnachtsbeleuchtung ist zwei Monate lang im Einsatz. Wir müssen also insgesamt darauf achten, dass wir weniger Licht benötigen.“

Auch von Hamsterkäufen rät Mayer ab:
“Das bringt gar nichts, wenn ich mich jetzt mit hunderten Halogenlampen eindecke. Denn LEDs sind einfach effizienter. Ich halte nur nichts von Verboten.“

So reagiert das Netz

aufs Ibiza-Video!

Storch terrorisiert Dorf

Vogel dreht völlig durch

Muss auch Kickl gehen?

ÖVP will ihn rauswerfen

Strache tritt zurück

Jetzt folgen Neuwahlen!

Netz-Wirbel um Strache-Video

Auf Twitter geht's rund

Farmer trennt sich Bein ab

Mit Taschenmesser

Handy von Freund durchsucht

& sofort Schluss gemacht

Grumpy Cat ist tot

RIP