Aus für Kultmarke

R.I.P "20th Century Fox"!

(13.08.2020) „20th Century Fox“ - Vielleicht hast du durch deine Kinobesuche bei dem Namen auch gerade das weltbekannte Logo bzw. die mitreißenden Fanfaren im Kopf. Damit ist nun Schluss. Disney, der die Marke im letzten Jahr für gute 71 Milliarden US-Dollar gekauft hat, streicht nun die Marke bzw. ändert den Namen in 20th Century Studio. Damit sollen Verwechslungen mit anderen Unternehmen vermieden werden, die nicht zum Disney-Konzern gehören, wie etwa „Fox Sport“ oder „FOX News“. „20th Century Fox“ hat seit der Gründung 1935 zu den größten Filmunternehmen der USA gehört. Zu den bekanntesten Filmen gehören etwa “Star Wars”, “Titanic”, “Avatar” und “Kevin, allein zu Haus.”

In Gedenken an zahlreiche Kinobesuche in den letzten Jahrzehnten, die mit dieser kultigen Fanfare begonnen haben, findest du hier das Intro in hochauflösender Form. :)

(jf)

Schock: über 600 Intensivpatienten

Die Lage spitzt sich zu

Bilanz der jüngsten Corona-Demo

Festnahmen und Pfefferspray

Fisch & Gecko: "Energiefresser"

Haustier-Stromverbrauch-Check

Begräbnis Prinz Philip

Termin ist fix

Corona-Demos in Wien

Polizei setzt Pfefferspray ein

15-Jähriger droht mit Amok-Lauf

Bei Kanzler-Chat

Impfungen ab 12 Jahren?

Pfizer stellt US-Antrag

Lienz statt Linz?

Taxifahrer hilft aus