"Aus Spaß" Terrordrohungen

Wien: 2 Teenager ausgeforscht

(06.12.2019) “Aus Spaß“ haben zwei Teenager halb Wien mit Terroranschlägen bedroht. Letztes Wochenende sind im Netz zahlreiche Fotomontagen mit IS-Bezug aufgetaucht. Darin sind auch mehrere Plätze in Wien als Anschlagsziele genannt worden, darunter der Westbahnhof, die Seestadt, eine Polizeiinspektion und mehrere Schulen. Jetzt hat man die Verfasser der Postings ausgeforscht.

Harald Sörös von der Wiener Polizei:
"Es handelt sich um zwei Teenager im Alter von 14 bzw. 17 Jahren aus Tschetschenien und Kroatien. Beide sind geständig und haben als Motiv tatsächlich 'Spaß' angegeben. Beide werden angezeigt."

Mann von Müllwagen getötet

90-Jähriger wurde überrollt

Adele zeigt neue Figur

Sängerin hat 45kg weniger

Pferd fast zu Tode gefüttert

von Urlaubern

Randale im Urlaubsflieger

Prügel für Maskenverweigerer

Frau gebar Baby am Strand

Schwangerschaft nicht bemerkt

Dauerregen: Feuerwehr gewarnt

100 Liter und mehr pro m²

Handel: Bonus & Maskenpause?

Supermarkt-Angestellte leiden

Freibäder drohen mit Schließung

Besucher seien zu unvorsichtig