"Aus Spaß" Terrordrohungen

Wien: 2 Teenager ausgeforscht

(06.12.2019) “Aus Spaß“ haben zwei Teenager halb Wien mit Terroranschlägen bedroht. Letztes Wochenende sind im Netz zahlreiche Fotomontagen mit IS-Bezug aufgetaucht. Darin sind auch mehrere Plätze in Wien als Anschlagsziele genannt worden, darunter der Westbahnhof, die Seestadt, eine Polizeiinspektion und mehrere Schulen. Jetzt hat man die Verfasser der Postings ausgeforscht.

Harald Sörös von der Wiener Polizei:
"Es handelt sich um zwei Teenager im Alter von 14 bzw. 17 Jahren aus Tschetschenien und Kroatien. Beide sind geständig und haben als Motiv tatsächlich 'Spaß' angegeben. Beide werden angezeigt."

Missglückte Hunderettung

Ehepaar stirbt

Tot im Park

Aktivist ist gefunden

Familienvater verstorben

Wollte mit Impfung warten

Weltrekord bei Olympia

Gold für Norwegen

Einbruch bei McDonald's

Wegen Pommes

Höchststand an Drogentoten

England schockiert

Nächste Corona-Aktion

Impfen in Bussen

Ausgangssperre für Ungeimpfte

Stadt setzt scharfe Maßnahmen