Ausfälle bei mobilem Internet

Ö-weite Probleme bei A1

(02.09.2020) Österreichweit ist es am Mittwoch ab 10:20 Uhr teilweise zu Ausfällen beim mobilen A1-Internet (3G und 4G) gekommen. "Nicht betroffen sind Mobiltelefonie, Festnetzinternet und Notrufnummern", sagte ein Sprecher des Telekommunikationsunternehmens.

Vermutet wurde ein Softwarefehler, die Analyse ist allerdings noch im Laufen. "Daher können wir noch nicht sagen, wann die Störung behoben ist." Die Ausfälle waren nicht flächendeckend, so der Sprecher von A1.

(APA/AK)

Registrierungspflicht kommt

Für Lokalgäste in Wien

Wird es heuer Apres-Ski geben?

Corona: Konzept für Winter

Coronafall in Landesregierung

Samt Team jetzt in Quarantäne

Corona mit 208 kg überstanden

früher dickster Mann der Welt

Namen für Geparden gesucht

Zwei Männchen, zwei Weibchen

Frau nach Online-Kauf verletzt

Mega Schmerzen statt Freude

Jackpot für Mama in Kurzarbeit

Solo-Sechser per Quick-Tipp

Dubioses Gewinnspiel geht schief

Anwältin bekommt 25.000 €