Ausfälle bei mobilem Internet

Ö-weite Probleme bei A1

(02.09.2020) Österreichweit ist es am Mittwoch ab 10:20 Uhr teilweise zu Ausfällen beim mobilen A1-Internet (3G und 4G) gekommen. "Nicht betroffen sind Mobiltelefonie, Festnetzinternet und Notrufnummern", sagte ein Sprecher des Telekommunikationsunternehmens.

Vermutet wurde ein Softwarefehler, die Analyse ist allerdings noch im Laufen. "Daher können wir noch nicht sagen, wann die Störung behoben ist." Die Ausfälle waren nicht flächendeckend, so der Sprecher von A1.

(APA/AK)

Koalababy verlässt Beutel

Neuigkeiten aus Schönbrunn

WHO empfiehlt Maske auch daheim

Seriously?

Fernbusreisen wieder möglich

Flixbus nimmt Fahrplan wieder auf

Schlierenzauer mit Corona infiziert

Appell an Bevölkerung

Aus Fucking wird Fugging

So schnell geht's

Touristin von Hai attackiert

Haie im Roten Meer gesichtet

Todesfälle Mitte November hoch

wie seit 42 Jahren nicht mehr

Wort des Jahres 2020

Es ist der "Babyelefant"