Ausnahmezustand in New York

(03.11.2013) New York im Ausnahmezustand! 60.000 Menschen nehmen heute am berühmten Marathon in der US-Metropole teil. Neben der Sportlichkeit wird aber auch Sicherheit großgeschrieben. Denn nach den Bombenanschlägen beim Boston-Marathon im April, sind die Sicherheitsvorkehrungen so streng wie noch nie. Tausende Polizisten und Spezialeinsatzkräfte sind vor Ort. Ray Kelly von der New Yorker Polizei:

"Wir haben viele uniformierte Beamte vor Ort. Wir haben Helikopter in der Luft, Boote im Wasser. Sie alle werden die Sportler und auch die Zuschauer bewachen."

Und auch die Promis lassen sich das Spektakel nicht entgehen. Ex-Baywatch-Nixe Pamela Anderson läuft auch mit und sammelt Spenden für die Erdbebenopfer in Haiti.

gefälschte PCR-Tests

beim Grenzübertritt nehmen zu

US-Rapper Lil Nas X

against Homophobia

After Baby Body:

Katy Perry in engem Kleid

Hund adoptiert Lämmchen

Wunderschöne Wendung

Bus aus dem Kosovo

bringt infizierte nach OÖ

Steirische "Impf-Taktiker"

werden nach hinten gereiht

Biontech-Österreich

+ 1 Million Impfdosen früher

Dänemark stoppt AstraZeneca

Impfung wird eingestellt