Ausnahmezustand in New York

(03.11.2013) New York im Ausnahmezustand! 60.000 Menschen nehmen heute am berühmten Marathon in der US-Metropole teil. Neben der Sportlichkeit wird aber auch Sicherheit großgeschrieben. Denn nach den Bombenanschlägen beim Boston-Marathon im April, sind die Sicherheitsvorkehrungen so streng wie noch nie. Tausende Polizisten und Spezialeinsatzkräfte sind vor Ort. Ray Kelly von der New Yorker Polizei:

"Wir haben viele uniformierte Beamte vor Ort. Wir haben Helikopter in der Luft, Boote im Wasser. Sie alle werden die Sportler und auch die Zuschauer bewachen."

Und auch die Promis lassen sich das Spektakel nicht entgehen. Ex-Baywatch-Nixe Pamela Anderson läuft auch mit und sammelt Spenden für die Erdbebenopfer in Haiti.

FIFA 23: Ende einer Ära

Das allerletzte FIFA-Game

Frauen gefilmt und missbraucht!

OÖ: Vorwürfe gegen Ex-Politiker

Alko-Mutter mit Kids im Auto

Wels: Prallt gegen Mauer

Alternativer Nobelpreis

An Ukrainierin!

Noch ein Gas-Leck in Pipeline

Schweden entdeckt ein Viertes

Rapper Coolio ist tot

Song "Gangsta's Paradise"

Schweizer vergraben Unterhosen

Zur Qualitätsmessung

Oligarchen-Jacht versteigert

für 39 Millionen Euro