Außenministerin gibt nur Frauen frei

(16.02.2018) Die Außenministerin gibt nur Frauen frei! Mit dieser Aktion für den Weltfrauentag sorgt Karin Kneissl für Wirbel...

Außenministerin gibt nur Frauen frei 2

Die Außenministerin will am 8. März all ihren Mitarbeiterinnen Sonderurlaub geben. Aber eben wirklich nur den Frauen. Damit soll deren Arbeit gewürdigt werden.

Hmmm, ist das fair?

Außenministerin gibt nur Frauen frei 3

Liste Pilz-Frauensprecherin Maria Stern findet die Aktion peinlich:
"Es ist eigentlich ein Hohn, denn zeitgleich will keine einzige Frau aus dem Regierungsteam das Frauen-Volksbegehren unterschreiben."

Auch der Österreichische Frauenring schüttelt den Kopf...

Außenministerin gibt nur Frauen frei 4

Maria Rösslhumer, Vize-Vorsitzende des Frauenrings:
"Ich verstehe auch, wenn sich Männer da aufregen. Warum gibt es diesen Sonderurlaub nur für Frauen? Es muss in allen Bereichen eine Gleichstellung von Frauen und Männern geben."

Doch nicht alle finden die Aktion schlecht...

Außenministerin gibt nur Frauen frei 5

Frauenrechte-Expertin und Grünen-Politikerin Berivan Aslan:
"Die Einkommensschere schließt sich nicht. Daher finde ich diese Aktion ein gutes Symbol. Um eben darauf aufmerksam zu machen, dass wir leider kein Gleichberechtigung in der Arbeitswelt haben."

Achterbahn steckt fest

Schock im Freizeitpark

Wiener Wiesn abgesagt

Risiko laut Veranstalter zu hoch

Zutrittstests auch im Wiener Prater

Das verlangen Fahrgeschäfte

Vakzin in Tablettenform?

Das plant Pfizer

"Kampf zurück zur Normalität"

19. Mai für Kurz als Start

Niedrigster Wert seit 8 Monaten

Corona-Neuinfektionen

Mit Hammer auf Kopf geschlagen

Wieder Gewalt an Frau

Mann (69) stirbt nach Impfung

Tragischer Fall in Ennepetal (D)