Austria: CL-Abschied

(11.12.2013) Abschied aus der Königsliga für die Wiener Austria. Die bereits ausgeschiedenen Veilchen treffen am letzten Gruppenspieltag der UEFA Champions League auf Zenit St. Petersburg. Ankick im Happel-Stadion ist um 20.45 Uhr. Beim Auswärtsspiel in Russland hat die Austria ein respektables Unentschieden erreicht. Das wäre auch heute ein Mega-Erfolg. Gelten die Russen doch als klarer Favorit. 'Kurier'-Fußballexperte Wolfgang Winheim:

„Keine Diskussion – bei dem Budget und den Legionären ist Zenit natürlich klar favorisiert. Aber es geht auch für die Austria um was. Erstens bringt ein Sieg 1 Million Euro, zweitens kann man wichtige Punkte für die Jahreswertung sammeln.“

Was traust du der Austria im letzten Champions League Spiel zu?

Diskutier mit in unserer kronehit.at News-Update Gruppe auf Facebook

Sieg für Österreich!

Achtelfinale!

Für immer und ewig?!

Paar wollte Beziehung angekettet retten

Spinne löste Einbruchsalarm aus

im Landeskriminalamt

Neue Impfstoffe benötigt?

Virusvarianten

Kran rettete Pferd

Sturz in Jauchegrube

Impf-Anmeldung für 12-Jährige

ab morgen in Wien

Disco nur für Geimpfte?

Entscheidung diese Woche

3,5 Milliarden Euro von der EU

Corona-Aufbauhilfen