Austria: CL-Abschied

(11.12.2013) Abschied aus der Königsliga für die Wiener Austria. Die bereits ausgeschiedenen Veilchen treffen am letzten Gruppenspieltag der UEFA Champions League auf Zenit St. Petersburg. Ankick im Happel-Stadion ist um 20.45 Uhr. Beim Auswärtsspiel in Russland hat die Austria ein respektables Unentschieden erreicht. Das wäre auch heute ein Mega-Erfolg. Gelten die Russen doch als klarer Favorit. 'Kurier'-Fußballexperte Wolfgang Winheim:

„Keine Diskussion – bei dem Budget und den Legionären ist Zenit natürlich klar favorisiert. Aber es geht auch für die Austria um was. Erstens bringt ein Sieg 1 Million Euro, zweitens kann man wichtige Punkte für die Jahreswertung sammeln.“

Was traust du der Austria im letzten Champions League Spiel zu?

Diskutier mit in unserer kronehit.at News-Update Gruppe auf Facebook

Glühwein und Punsch erlaubt

Kein bundesweites Alk-Verbot

Zehn weitere Bezirke orange

manche direkt von grün

Sex währed Video-Konferenz

Skandal um Politiker

Kärnten: Brutale Home Invasion

Fahndung nach vier Tätern

FFF: Klimademo während Corona

Maskenpflicht & Abstandsregeln

Registrierungspflicht kommt

Für Lokalgäste in Wien

Wird es heuer Apres-Ski geben?

Corona: Konzept für Winter

Coronafall in Landesregierung

Samt Team jetzt in Quarantäne