Reaktionen zur Porno-Ausweispflicht

Kinderschützer finden die Idee dagegen gut. Die momentane Methode, bei der User, wenn überhaupt - nur mit einem Klick bestätigten, dass sie bereits 18 Jahre alt sind, sei ein Witz, sagt Kinder- und Jugendanwältin Elisabeth Harasser:
"Da wird Sexualität dargestellt als etwas animalisches und die Jugendlichen glauben, das ist in der Realtität dann auch so. Das ist somit für Jugendliche völlig ungeeignet. Und diese Zustimmungs-Buttons sind natürlich nur Alibi-Aktionen."

Pornografie 1223rf 19180459 m 611

Grüne, NEOS, Liste Pilz und Datenschützer sind übrigens gegen den Ausweischeck!

Teile diese Story mit deinen Freunden!

site by wunderweiss, v1.50