Auto-Crash: Fünf Teenies verletzt

(16.06.2016) Fünf zum Teil schwer verletzte Teenies gibt es nach einem Crash in Tirol! Die Freunde sind Dienstagabend gerade auf der alten Imsterberger Landesstraße im Bereich von Brennbichl unterwegs, als es zu einer fatalen Verwechslung kommt. Der 17-jährige Autofahrer verwechselt das Gas- mit dem Bremspedal.

Markus Gassler von der Tiroler Krone:
"Er ist dann auf die Gegenfahrbahn gekommen und in einen Linienbus gekracht, der dort vorschriftsmäßig unterwegs war. Im Auto waren noch vier weitere Insassen im Alter zwischen 15 und 17 Jahren. Sie wurden zum Teil erheblich verletzt und mussten in das Krankenhaus Zams eingeliefert werden"

Die ganze Story findest du auch auf krone.at und in der heutigen Tiroler Krone.

"Bin kein Rassist"

Arnautovic stellt klar

Abgemagert im Schrank!

Mutter quält eigenes Kind

Djokovic gibt seinen Schläger ab

"der Junge hat mich gecoacht"

"Britney geht´s dir gut?"

Fans sind besorgt

Popel essen kann gefährlich sein!

Infektionsrisiko steigt

Frau klaut Rettungsauto

Flucht endet im Wasser

Eriksen Herzstillstand: Warum?

Lob für Rettungskette

7-Jährige in OÖ missbraucht?

16-Jähriger festgenommen