Auto-Crash: Fünf Teenies verletzt

(16.06.2016) Fünf zum Teil schwer verletzte Teenies gibt es nach einem Crash in Tirol! Die Freunde sind Dienstagabend gerade auf der alten Imsterberger Landesstraße im Bereich von Brennbichl unterwegs, als es zu einer fatalen Verwechslung kommt. Der 17-jährige Autofahrer verwechselt das Gas- mit dem Bremspedal.

Markus Gassler von der Tiroler Krone:
"Er ist dann auf die Gegenfahrbahn gekommen und in einen Linienbus gekracht, der dort vorschriftsmäßig unterwegs war. Im Auto waren noch vier weitere Insassen im Alter zwischen 15 und 17 Jahren. Sie wurden zum Teil erheblich verletzt und mussten in das Krankenhaus Zams eingeliefert werden"

Die ganze Story findest du auch auf krone.at und in der heutigen Tiroler Krone.

USA: Autor wird attackiert

Auf Bühne in Hals gestochen

Brand in Tirol

200 Küken und Schweine verenden

Hunderte tote Geier

Horror-Fund im Kruger-Nationalpark

Rauchwolke über Wien

Großeinsatz in Liesing

Bodensee riecht nach Kloake

Faulende Algen sind schuld

USA: Urlaub endet tödlich

Von Sonnenschirm getötet

Hundeattacke in England

34-Jähriger stirbt

Frankreich-Urlauber aufgepasst

Bissgefahr von Aggro-Fischen