Auto crasht in Shopping-Center

Krasser Vorfall in Hamburg

(30.04.2019) Auto rast in Shoppingcenter! Ein krasser Unfall ist heute in Hamburg passiert. Ein 85-Jähriger verliert auf dem Parkdeck die Kontrolle über seinen Wagen. Er rast durch eine Glasscheibe, durchpflügt eine Handtaschenabteilung und bleibt schließlich neben einer Rolltreppe hängen.

Martin Schneider von der Feuerwehr zu bild.de: „Es war haarscharf. Einen halben Meter weiter und der Wagen wäre eine Ebene tiefer gestürzt. Man kann es kaum glauben, dass nur der Fahrer leicht verletzt wurde und sonst niemand zu Schaden gekommen ist. Das war Riesenglück.“

Skandal um Lokalpolitiker

Erpresst Opfer mit Sex-Bildern

Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

Neue Flamme?

Kanye im Liebesglück

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan