Auto crasht in Shopping-Center

Krasser Vorfall in Hamburg

Auto rast in Shoppingcenter! Ein krasser Unfall ist heute in Hamburg passiert. Ein 85-Jähriger verliert auf dem Parkdeck die Kontrolle über seinen Wagen. Er rast durch eine Glasscheibe, durchpflügt eine Handtaschenabteilung und bleibt schließlich neben einer Rolltreppe hängen.

Martin Schneider von der Feuerwehr zu bild.de: „Es war haarscharf. Einen halben Meter weiter und der Wagen wäre eine Ebene tiefer gestürzt. Man kann es kaum glauben, dass nur der Fahrer leicht verletzt wurde und sonst niemand zu Schaden gekommen ist. Das war Riesenglück.“

Berlin bekommt Bums-Boxen

Schäferstündchen am Straßenrand

Erster DJ im Weltall!

WCD schickt ihn auf ISS

15 Tonnen Eis schmelzen davon

Verrückter Vorfall in Deutschland

Katze löst schweren Crash aus!

In Salzburg

Test: Instagram ohne Likes

Schluss mit Konkurrenzkampf?

Tod durch Metall-Strohhalm!

Tragischer Vorfall in England

Strache urlaubt wieder in Ibiza

Back to the Island

Mordalarm: LKW-Fahrer tot

Tirol: Trucker erschlagen?