Auto crasht in Shopping-Center

Krasser Vorfall in Hamburg

Auto rast in Shoppingcenter! Ein krasser Unfall ist heute in Hamburg passiert. Ein 85-Jähriger verliert auf dem Parkdeck die Kontrolle über seinen Wagen. Er rast durch eine Glasscheibe, durchpflügt eine Handtaschenabteilung und bleibt schließlich neben einer Rolltreppe hängen.

Martin Schneider von der Feuerwehr zu bild.de: „Es war haarscharf. Einen halben Meter weiter und der Wagen wäre eine Ebene tiefer gestürzt. Man kann es kaum glauben, dass nur der Fahrer leicht verletzt wurde und sonst niemand zu Schaden gekommen ist. Das war Riesenglück.“

Strache tritt zurück

Jetzt folgen Neuwahlen!

Netz-Wirbel um Strache-Video

Auf Twitter geht's rund

Farmer trennt sich Bein ab

Mit Taschenmesser

Handy von Freund durchsucht

& sofort Schluss gemacht

Grumpy Cat ist tot

RIP

Wieder Brand in Simmering

100 Hausbewohner gerettet