Auto kaputt: Achtung Preisfalle

(16.07.2014) Dellen und Kratzer am Auto oder ein neues Pickerl können ganz schön ins Geld gehen! Im Vergleich zum Vorjahr sind die Preise kräftig gestiegen. Das zeigt der aktuelle Kfz-Preismonitor der Arbeiterkammer. Im Schnitt zahlt man für Reparaturen um rund vier Prozent mehr. Für ein neues Pickerl muss man um durchschnittlich 3,4 Prozent mehr hinblättern, wobei hier enorme Preisunterschiede auffallen.

Konsumentenschützerin Manuela Delapina von der AK Wien:
‚Das Pickerl gibt’s zwischen rund 39 bis 90 Euro, also das ist schon eine gewaltige Preisdifferenz. Auch hier zahlt sich natürlich ein Preisvergleich aus. Man sollte auch fragen, ob die Pickerlüberprüfung eventuell gratis ist, wenn man gleichzeitig auch ein Service durchführen lässt.‘

Kibali wird ein Jahr alt

Geburtstag in Schönbrunn

OÖ: Hund erschossen

an einen Baum gebunden

Bananenkauf wird zur Gefahr

Frau hat Mega-Schock

Mann (30) nach Corona-Party tot

Trauer in Texas

Puma gestohlen

Pole stellt sich Polizei

Onlinebusreisen für Japaner

Reiselust soll bleiben

Gastro: Weiterhin fettes Minus

Kaum Gäste in der City

Saturn & Jupiter zu sehen

So hell nur alle 20 Jahre