Auto-Korrektur extrem

Polizeieinsatz ausgelöst

(11.02.2021) Eine besorgte Tochter in Bayern hat nach einer verdächtigen WhatsApp-Nachricht ihrer Mutter die Polizei verständigt. Die Reaktion ist jedoch nicht unberechtigt gewesen.

Autokorrektur ändert wichtiges Detail

Die Mutter hat sich nicht viel bei ihrer Nachricht gedacht. "Betttücher sind da", hat sie ihrer Tochter mitteilen wollen. Blöd nur, dass die Auto-Korrektur ihre Nachricht zu einem Hilfeschrei gemacht hat. Bei der Tochter kam folgende Nachricht an: "Betrüger sind da."

Mutter nicht erreichbar

Nachdem die Tochter mehrmals erfolglos versucht hat ihre Mutter telefonisch zu erreichen, ging der nächste Anruf zur Polizei. Die Sorge um die Mutter ist zu groß gewesen. Schließlich ist das Missverständnis aufgedeckt worden und alle beteiligten konnten aufatmen.

(st)

ÖSV-Snowboarder räumen ab

Gold und Silber

LGBTQ-Aktivistinnen in Polen

Freispruch nach Marienbild Skandal

Tierschutzvolksbegehren

so geht es weiter

Öffentliche Schanigärten

Lichtblick für Wien

Volvo setzt auf E-Mobilität

Ab 2030 nur noch Elektroautos

Claudio Coccoluto

Star Dj verstorben

Angelina Jolie verkauft Gemälde

um satte 9,5 Mio. Euro

"Fake" Tom Cruise auf TikTok

Begeisterung im Netz