Auto-Korrektur extrem

Polizeieinsatz ausgelöst

(11.02.2021) Eine besorgte Tochter in Bayern hat nach einer verdächtigen WhatsApp-Nachricht ihrer Mutter die Polizei verständigt. Die Reaktion ist jedoch nicht unberechtigt gewesen.

Autokorrektur ändert wichtiges Detail

Die Mutter hat sich nicht viel bei ihrer Nachricht gedacht. "Betttücher sind da", hat sie ihrer Tochter mitteilen wollen. Blöd nur, dass die Auto-Korrektur ihre Nachricht zu einem Hilfeschrei gemacht hat. Bei der Tochter kam folgende Nachricht an: "Betrüger sind da."

Mutter nicht erreichbar

Nachdem die Tochter mehrmals erfolglos versucht hat ihre Mutter telefonisch zu erreichen, ging der nächste Anruf zur Polizei. Die Sorge um die Mutter ist zu groß gewesen. Schließlich ist das Missverständnis aufgedeckt worden und alle beteiligten konnten aufatmen.

(st)

Kleinkind totgebissen

Tödliche Hundeattacken in England

Hitzewelle in Italien

Spitzenwerte von bis zu 34 Grad

Kein 3G bei Einreise nach Ö.!

Seit Mitternacht

Missbrauch im Kindergarten

Kids sollen getestet werden

EU kündigt Vertrag mit Valneva

Kein österr. Totimpfstoff!

Städte ‚dimmen‘ Straßenlaternen!

Wegen hoher Energiepreise

OÖ: Fliegender Opa unverletzt!

78-Jähriger Paragleiter in Baum

Masken-Aus im Flugzeug

"Vorsicht, Virus zirkuliert"