Auto kracht in Schlafzimmer

(07.10.2014) Stell dir vor, du bist gerade beim Einschlafen und plötzlich schießt ein Auto durch die Wand. Diesen Horror hat eine 78-jährige Pensionistin in der Südoststeiermark erlebt. Die Frau hat sich gerade ins Bett gelegt, plötzlich kracht ein betrunkener Burgenländer mit dem Auto in ihr Haus. Der Wagen drückt dabei genau die Schlafzimmerwand ein. Mauerwerk stürzt aufs Bett. Doch die Frau bleibt wie durch ein Wunder unverletzt.

Monika Krisper von der Steirerkrone:
“Sie hat wirklich Riesenglück gehabt. Auch der 28-jährige Alkolenker ist völlig unverletzt geblieben. Der Führerschein ist ihm aber abgenommen worden.“

Stromschlag tötet 2 Menschen

Auf Waggon geklettert

Politikerin bricht Interview ab

Reporterfrage empört sie

Wieder Fucking-Schilder geklaut

Bald wird der Ort umbenannt

Truck brennt im Tunnel

Dramatische Szenen

Mehrheit für Massentests

Kanzler Kurz lobt Länder

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen