Auto kracht in Schlafzimmer

(07.10.2014) Stell dir vor, du bist gerade beim Einschlafen und plötzlich schießt ein Auto durch die Wand. Diesen Horror hat eine 78-jährige Pensionistin in der Südoststeiermark erlebt. Die Frau hat sich gerade ins Bett gelegt, plötzlich kracht ein betrunkener Burgenländer mit dem Auto in ihr Haus. Der Wagen drückt dabei genau die Schlafzimmerwand ein. Mauerwerk stürzt aufs Bett. Doch die Frau bleibt wie durch ein Wunder unverletzt.

Monika Krisper von der Steirerkrone:
“Sie hat wirklich Riesenglück gehabt. Auch der 28-jährige Alkolenker ist völlig unverletzt geblieben. Der Führerschein ist ihm aber abgenommen worden.“

Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

Neue Flamme?

Kanye im Liebesglück

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan

Bald nur mehr 2-G?

Test zu wenig für Club