Auto kracht in Solarium

(08.01.2014) Drei Verletzte, zwei Autos mit Totalschaden und ein schwer demoliertes Solarium. Das ist die Bilanz eines fatalen Verkehrsunfalls im obersteirischen Kapfenberg. Zwei 23-Jährige krachen aus unbekannter Ursache mit ihren Autos zusammen. Ein Wagen wird dabei mit voller Wucht in ein Solarium geschleudert. Wolfgang Braunsar vom Landespolizeikommando Steiermark:

“Im Solarium hat sich gerade ein 62-jähriger Steirer aufgehalten. Er ist durch herumfliegende Mauerteile verletzt worden. Auch die beiden PKW-Lenker haben Verletzungen erlitten. Der Sachschaden ist enorm.“

Genesene oft ohne Antikörper

neue Corona-Studie

18 neue Heereshelikopter

rund 300 Millionen Euro.

Pinguin stirbt wegen Maske

im Bauch gefunden

Frau im Intimbereich verletzt

von einem Orthopäden

Surfer-Brett wieder gefunden

8.000 Kilometer weit weg

Wende bei Corona-Zahlen

in Österreich!

Mann masturbiert öffentlich

Frau (36) sexuell belästigt

Panther in Dorf gesichtet

Bewohner in Schock