Spektakulärer Autobrand auf A 23

(25.09.2014) Spektakulärer Autobrand auf der A23! Vor kurzem ist bei der Wiener Feuerwehr ein Notruf eingegangen: Ein Mann schlägt Alarm, weil sein Fahrzeug plötzlich zu brennen begonnen hat. Die Flammen schlagen meterhoch aus dem Motorraum des Lieferwagens. Mit vier Einsatzfahrzeugen sind die Feuerwehrmänner schnell vor Ort und bekämpfen das Flammenmeer. Die Rauchentwicklung ist enorm und es bildet sich rasch kilometerlanger Stau, weil die A23 gesperrt werden muss. Die Brandursache ist derzeit noch völlig unklar. Der Fahrer kommt mit dem Schrecken davon.

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona

Glühwein und Punsch erlaubt

Kein bundesweites Alk-Verbot

Zehn weitere Bezirke orange

manche direkt von grün

Sex währed Video-Konferenz

Skandal um Politiker