Spektakulärer Autobrand auf A 23

(25.09.2014) Spektakulärer Autobrand auf der A23! Vor kurzem ist bei der Wiener Feuerwehr ein Notruf eingegangen: Ein Mann schlägt Alarm, weil sein Fahrzeug plötzlich zu brennen begonnen hat. Die Flammen schlagen meterhoch aus dem Motorraum des Lieferwagens. Mit vier Einsatzfahrzeugen sind die Feuerwehrmänner schnell vor Ort und bekämpfen das Flammenmeer. Die Rauchentwicklung ist enorm und es bildet sich rasch kilometerlanger Stau, weil die A23 gesperrt werden muss. Die Brandursache ist derzeit noch völlig unklar. Der Fahrer kommt mit dem Schrecken davon.

Lockdown bis 7. Februar?

Verlängerung so gut wie fix

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien