Autoexplosion: Politiker getötet?

(13.01.2014) Bei der verheerenden Autoexplosion in Wien ist offenbar ein österreichischer Politiker ums Leben gekommen. Am Wochenende ist ja in Ottakring in einem Auto eine Handgranate detoniert. Die beiden Insassen, ein 45-jähriger Oberösterreicher und ein 57-jähriger Deutscher, sind dabei getötet worden. Bei dem Österreicher soll es sich um einen Mondseer SPÖ-Gemeinderat handeln. Die Hintergründe sind aber noch völlig unklar. Thomas Keiblinger von der Wiener Polizei:

“Wir warten auf das Obduktionsergebnis. Dieses sollte heute Nachmittag vorliegen. Wir gehen nach wie vor von einem Unfall aus. Fremdverschulden kann aber nicht ausgeschlossen werden.“

Weltweiter Klimastreik

Friday's for Future in Österreich

Kickl zeigt Antikörpertest

"Hab nicht gelogen"

Jason Derulo wieder Single

Kurz nach Geburt des Sohnes

Drogenlenker zieht blank

Bei Polizeikontrolle in OÖ

Heute weltweiter Klimastreik!

Es wird wieder richtig laut

Miau! Kater braucht Hilfe.

Er erkrankte an FIP

Ekelfund: Finger in Burger!

Bei Fast-Food Kette

"Gesegnetes" Wasser gegen Cov

Schamane an Corona verstorben