Autohausbande narrt Polizei

(25.11.2014) Gleich drei Coups in nur einer Nacht! Für Aufsehen sorgt eine professionelle Einbrecherbande in Kärnten. Die Kriminellen haben sich auf Autohäuser spezialisiert. Sie steigen nachts ein und klauen Reifen, Felgen und Bargeld. Seit Monaten schlagen sie immer wieder zu, der Gesamtschaden soll bereits mehrere hunderttausend Euro betragen. Jetzt haben sie sogar in nur einer Nacht drei Autohäuser in Klagenfurt leer geräumt.

Die Polizei tappt im Dunkeln, so Thomas Leitner von der Kärntner Krone:
“Obwohl die Polizei ganz gezielt mit Sondereinheiten im Einsatz ist, fehlt von den Tätern jede Spur. Es wirkt wie ein Katz-und-Maus-Spiel.“

Candy Crush 2.0?

Kurz bei Biden-Rede gelangweilt

Kein Führerschein - fährt trotzdem

Schon zahlreiche Anzeigen

Aufreger Tier-Sendung im TV!

Aufschrei im Netz ist groß

Corona: Schluss mit Hass!

Schock nach Maskenstreit-Mord

Brand in Traiskirchen

Höchste Alarmstufe

Flitzer verursacht Rote Karte

Spieler fassungslos

Impfgegner belästigen Kinder!

Mehrere Fälle an Wiener Schulen

Steinalte eineiige Zwillinge!

Weltrekord: 107-jährige Frauen