Mann lässt Autoknacker auffliegen

Ein Burgenländer hat eine Autoknackerbande auffliegen lassen. Ein Trio hat im Südburgenland und der Steiermark durch Einbrüche in Autos und deren Diebstähle an die 20.000 Euro Schaden angerichtet. Auch Motorräder haben die Täter mitgehen lassen. Meist wurden sie nur als Flucht-Fahrzeuge verwendet.

Ein aufmerksamer Passant lässt die Kriminellen auffliegen, sagt Karl Grammer von der Burgenland-Krone:
„Er hat dann die Polizei alarmiert und die Beamten haben das Auto der Verdächtigen dann gestellt. Im Wagen wurden Drogen und Einbruchswerkzeug sichergestellt, die beiden Täter wurden festgenommen. Der Haupttäter sitzt jetzt in U-Haft.“

Linz: Bombenalarm in Supermarkt

"Granate" auf Dach entdeckt

Freilaufender Hund: Was tun?

Lauf nicht weg!

Saugroboter allein daheim!

Plus Hund = Alarm

Ermittlungen gegen "FaceApp"

sogar FBI eingeschaltet!

Kids wie Verbrecher eingesperrt

Amnesty-Schockbericht

Lady Gaga & Bradley Cooper

True love? <3

Welpen auf Straße verkauft

mitten in Wien!

Sturm auf Area 51!

Was steckt dahinter?