Autokorrektur sorgt für Mega-Fail

(23.08.2015) Dieser Autokorrektur-Fail begeistert zurzeit das Netz!

Zum 21. Geburtstag von Laura Seggie aus Schottland, will ihre Mutter eine besondere Torte bestellen. Via Smartphone bittet sie eine Freundin „a little blonde girl“, also ein kleines blondes Mädchen, als Dekoration auf die Torte zu setzen. Die Autokorrektur ihres Handys ändert aber „blond“ zu „blind“! Zum Geburtstag dann die böse Überraschung: Statt eines blonden Mädls, bekommt Laura tatsächlich eine Torte, die mit einem blinden Mädchen verziert ist! Ihre Schwester postet ein Foto davon im Netz. Dort wird der Torten-Fail tausendfach geteilt und sorgt für riesen Gelächter bei unzähligen Usern!

Hier siehst du das Foto der Fail-Torte:

4% der Sterbefälle durch CoV

in Österreich

Kids in Porno-Falle gelockt

Österreicher festgenommen

Opa pflügt mit Auto durch Feld

85-Jähriger auf wilder Irrfahrt

Morgen bis zu 35 Grad!

Danach wieder Abkühlung

Maskenpflicht in OÖ

Wirte verzweifeln

Rom: 600 Infizierte aus Ausland

Gefälschte Tests

Felssturz in Bärenschützklamm

zwei Todesopfer

KNTN: Maskenpflicht am Abend

zwischen 21 und 02 Uhr