Autorennen mit Kleinkind

Mit 120 km/h durchs Ortsgebiet

(23.11.2020) Die Polizei stoppt ein Straßenrennen in Wels! Zwei Autolenker sind Samstagabend mit bis zu 120 km/h durch das Ortsgebiet gerast. Einer der beiden ist nicht allein im Auto gewesen: Seine Lebensgefährtin und zwei Kleinkinder sind auch im Wagen gesessen.

Laut Polizei war der 27-Jährige nicht einsichtig. Er habe zwar mitbekommen, dass ihn der Streifenwagen verfolgt, würde dafür aber seine Fahrweise nicht ändern.
Er und sein 30-jähriger Kontrahent werden angezeigt.

(lk/APA)

Schock: über 600 Intensivpatienten

Die Lage spitzt sich zu

Bilanz der jüngsten Corona-Demo

Festnahmen und Pfefferspray

Fisch & Gecko: "Energiefresser"

Haustier-Stromverbrauch-Check

Begräbnis Prinz Philip

Termin ist fix

Corona-Demos in Wien

Polizei setzt Pfefferspray ein

15-Jähriger droht mit Amok-Lauf

Bei Kanzler-Chat

Impfungen ab 12 Jahren?

Pfizer stellt US-Antrag

Lienz statt Linz?

Taxifahrer hilft aus