Autorennen mit Kleinkind

Mit 120 km/h durchs Ortsgebiet

(23.11.2020) Die Polizei stoppt ein Straßenrennen in Wels! Zwei Autolenker sind Samstagabend mit bis zu 120 km/h durch das Ortsgebiet gerast. Einer der beiden ist nicht allein im Auto gewesen: Seine Lebensgefährtin und zwei Kleinkinder sind auch im Wagen gesessen.

Laut Polizei war der 27-Jährige nicht einsichtig. Er habe zwar mitbekommen, dass ihn der Streifenwagen verfolgt, würde dafür aber seine Fahrweise nicht ändern.
Er und sein 30-jähriger Kontrahent werden angezeigt.

(lk/APA)

Österreicher ertrunken

in Spanien

Erster Kriegsverbrecherprozess

Lebenslange Haft für 21-Jährigen

Freizeit der Österreicher

Neue Umfrage

Kinderleiche in Donau

in Oberbayern

Impfstoff für Kleinkinder?

Das plant BioNTech

"Bin alt genug für das Amt"

Van der Bellen fühlt Verpflichtung

Trainerschluss für Herzog

Admira verabschiedet sich

Rosneft-Posten verlassen

Kneissl: Druck zu groß