Autos und Nachbarn machen krank

(08.05.2018) Autos, Discobesuche und Nachbarn machen dich krank! Das zeigt eine aktuelle Lärmstudie aus Mainz. Demnach kann ständige Lärmbelastung leicht zu Herzrhythmusstörungen führen. Und das ist kein Problem, das nur ältere Menschen betrifft. Auch bei jungen Menschen sorgt ständiger Lärm für enormen Stress. Und der geht auf die "Pumpe".

Doch bei welcher Art von Lärm müssen wir aufpassen? Wir haben mit einem Arzt gesprochen...

Autos und Nachbarn machen krank 2

In der Studie wird vor allem vor lauten Nachbarn und Straßenlärm gewarnt. Allgemeinmediziner Wolfgang Auer:
"Wer an einer dicht befahrenen Straße wohnt, wird leider durch den Lärm auch in der Nacht gestört. Das ist natürlich fatal. Aber auch in der Nähe von Flughäfen ist man permanentem Lärm ausgesetzt. Auch regelmäßige Discobesuche sind auf Grund der lauten Musik schädlich."

Messerattacke in Wiener Lobau

Täter flüchtig

Pandazwillinge

Seltener Nachwuchs

Tornado am Bodensee

Anrainern geschockt!

Brände und krasse Hitze

Athen erwartet 47 Grad

Liebes-Aus für Hirscher

Trennung nach 12 Jahren

Sprint-Star ausgeschieden

Sie joggt ins Ziel

Alkolenker unterwegs

Fake-Blaulicht

Fallschirmlehrer stirbt

Er rettet seinen Passagier