Autos und Nachbarn machen krank

(08.05.2018) Autos, Discobesuche und Nachbarn machen dich krank! Das zeigt eine aktuelle Lärmstudie aus Mainz. Demnach kann ständige Lärmbelastung leicht zu Herzrhythmusstörungen führen. Und das ist kein Problem, das nur ältere Menschen betrifft. Auch bei jungen Menschen sorgt ständiger Lärm für enormen Stress. Und der geht auf die "Pumpe".

Doch bei welcher Art von Lärm müssen wir aufpassen? Wir haben mit einem Arzt gesprochen...

Autos und Nachbarn machen krank 2

In der Studie wird vor allem vor lauten Nachbarn und Straßenlärm gewarnt. Allgemeinmediziner Wolfgang Auer:
"Wer an einer dicht befahrenen Straße wohnt, wird leider durch den Lärm auch in der Nacht gestört. Das ist natürlich fatal. Aber auch in der Nähe von Flughäfen ist man permanentem Lärm ausgesetzt. Auch regelmäßige Discobesuche sind auf Grund der lauten Musik schädlich."

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee

Wien: Welpe in Park ausgesetzt

Das ist strafbar!