100 Autos beschädigt!

Frust auf Nachbarn.

(29.11.2021) Unglaublich, welchen Schaden ein Linzer im Stadtteil Bindermichl angerichtet hat!

Im Zeitraum von Anfang April bis Oktober 2021 beschädigt ein 43-Jähriger knapp 100 Fahrzeuge. Er hat mit einem Messer bei knapp 91 Fahrzeugen einen oder mehrere Autoreifen zerstochen und richtet einen Schaden im Wert von mehreren tausend Euro an. Der in der Nähe wohnhafte Beschuldigte wird mittels Videoüberwachung überführt. Der Mann hat die Tat nicht zugegeben, gibt aber an, dass er sich on Nachbarn wegen Lärms gestört gefühlt hat.

Er wird bei der Staatsanwaltschaft Linz angezeigt.

(MD)

Beschleunigter NATO-Beitritt?

Selenskyj stellt Antrag

Annexion besetzter Gebiete

International nicht anerkannt

Mikrokondom: Safety first

Kondom als Mikrofonschutz

Illegale Annexion "nie akzeptieren"

Ukraine: Van der Bellen

MFG verliert zentrale Figur

Austritt

Inflation steigt auf 10,5%

Rekordniveau seit 70 Jahren

Rad: Freie Fahrt bei Rot

Erste Kreuzung in Linz

15 Mal mehr für Strom!

Preisschock für Kunden