Baby am Dach geboren

(28.01.2015) Supereilig hatte es der kleine David in Tirol. Eine hochschwangere Frau wird vom ÖAMTC-Hubschrauber vom Großvolderberg geholt. Sie soll ins Krankenhaus in Hall geflogen werden, um dort ihren Sohn zur Welt zu bringen. Doch ins Spital hinein schafft sie es für die Geburt nicht mehr.

Samuel Turner von der Tiroler Krone:
"Der kleine David ist noch auf der Trage am Dach des Krankenhauses zur Welt gekommen. Der Notarzthubschrauber hatte die Mutter bestens betreut und am Dach hat auch schon die Hebamme gewartet. Mutter und Kind sind wohlauf. Der Vater hat aber schon angekündigt, dass mit dem Auto nach Hause gefahren wird."

Die ganze Story liest du in der heutigen Tiroler Krone und auf krone.at.

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht

Über 3.600 Fälle in nur 24h

Neuer Corona-Rekord