Baby ausgesetzt

Eltern spurlos verschwunden

Wie bringt man so etwas übers Herz? Diese Tat ist einfach nur unverständlich. Im deutschen Sachsen-Anhalt haben Eltern ihr neugeborenes Baby einfach ausgesetzt und sind dann spurlos verschwunden. Das völlig unterkühlte Baby ist vor einem Hauseingang eines Mehrfamilienhauses gefunden worden.

Der neugeborene Junge soll eine Temperatur von 29 Grad gehabt haben. Damit war er unterkühlt, in Lebensgefahr war er aber nicht. Zu den Eltern gibt es keinerlei Hinweise. Die Ermittlungen laufen.

Pinke Schafe am Festival

Heftige Kritik an Werbeaktion

Hat Arzt 95 Kinder missbraucht?

Schwere Missbrauchsvorwürfe

iOS 12.4: Sicherheits-Update

Gefährliche Lücke behoben

NÖ: 14-Jähriger tötet Mutter

schreckliche Bluttat!

Filter-Fail bei Pressesprecherin

als süßes Kätzchen im Netz

Drink steckt Hemd in Brand

Showeinlage geht schief

Rasenmähen: Frau stirbt fast

Skurriler Unfall

Mann mit Hund provoziert Kuh

Purer Leichtsinn!