Baby-Boom wegen Corona?

Viel mehr Schwangerschaften

(11.08.2020) Platzen rund um den Jahreswechsel die Geburtenstationen aus allen Nähten? Laut einer aktuellen Umfrage des deutschen WDR verzeichnen deutsche Frauenärzte momentan um ein Drittel mehr Schwangerschaften als üblich. Und laut Kalender dürfte es bei den meisten während des Lockdowns geklappt haben. Home Office, weniger Hektik, keine Freizeit-Events – da blieb den meisten Paaren offenbar deutlich mehr Zeit für Zärtlichkeiten

Auch der heimsiche Gynäkologe Leonhard Loimer beobachtet in seiner Praxis den Baby-Boom:
"Der Lockdown hat bestimmt dazu beigetragen. Vor allem der Ausfall der Abend-Events spielt hier eine große Rolle. Sonst sind wir ja doch abends oft unterwegs, wenn wir dann nach Hause kommen, sind wir für Sex oft zu müde. Während des Lockdowns war das natürlich anders."

(mc)

Graz: Hochzeit im Spital

Stationsteam hilft mit

Blitzhochzeit im LKH Graz

auf Transplantationsstation

Essen mit Masken

Fordert Japans Premier

Besondere Weihnachtsdeko

Koala klettert auf Christbaum

8 Jahre Haft

für Karl-Heinz Grasser!

Tiroler festgenommen

hetzt alkoholisiert seinen Hund

Game of Thrones Spin-Off

Vorgeschichte ist in Planung

Grasser schuldig gesprochen

Urteil ist da