Schlechte Noten für Baby-Breie

(02.04.2014) Vernichtendes Urteil für Baby-Breie! Das Magazin Öko-Test hat jetzt 12 Milch-Getreide-Breie für Babys getestet. Das erschreckende Ergebnis: Die Produkte enthalten zu viel Zucker, Fettschadstoffe und teilweise sogar Reste von Reinigungsmitteln! Kein Brei konnte die Tester wirklich überzeugen, nicht einmal die Bio-Produkte. Kinder, die diese Breie essen, könnten ein Leben lang dafür bezahlen.

Ulrike Weiß von der Arbeiterkammer Oberösterreich:

"Die Geschmackspräferenz wird schon im Baby-Alter auf süß getrimmt, was natürlich dazu führen kann, dass das spätere Ernährungsverhalten dann entsprechend ist und das bedeutet, dass die Kinder übergewichtig werden oder das sie Probleme mit Karies haben."

HIER kannst du den kompletten Test nachlesen!

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Bankschließfacheinbrüche: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt

Zentralmatura 2021 verschoben

erst am 20. Mai geht's los

Hohe Übersterblichkeit

bei zweiter Corona-Welle

Rätsel um versuchte Entführung

Weiter keine Spur von Tätern

Black Friday: Impulskauf-Falle

"Erst denken, dann kaufen!"